Mittwoch, 29. April 2015

Low Carb Käsekuchen ohne Boden

Es gibt mal wieder ein leckeres,schnelles und einfaches Rezept für euch. Natürlich wieder mit wenig Kohlenhydrate und Kalorien.
Wie ihr wisst bin ich keine "Süße", ich hol mir lieber Nachschlag von der Hauptspeise als auf das Kuchen,- und Tortenbuffet zu warten um mir dann den Bauch mit Unmengen von Süßem vollschlage. 
Aber ich liebe Quark. Ein Lebensmittel das bei mir niemals ausgehen wird, nicht weil ich es nicht anrühre sondern weil ich es einfach immer nachkaufe obwohl noch viele Packungen im Kühlschrank stehen. Mal wird daraus eine salzige Variante wie ein Dip zu Gemüse oder ich vermische ihn einfach mit süßen Früchten. 
Doch diesmal wollte ich mal was anderes. Da bin ich auf das leckere Käsekuchen Rezept gestoßen. Es war Liebe auf den ersten Biss. Er schmeckt so köstlich und ich schwebe immer noch auf Wolke Sieben. Ich muss ehrlich gestehen in der zwischen Zeit in der ich hier einen Post darüber schreibe steht schon der nächste Kuchen im Backofen. Hoffentlich ist er fertig wenn ich hier den letzten Punkt setze! 
Genug geschwärmt, nun lüfte ich endlich das Geheimnis..



Zutaten
500g Quark
250ml Milch
2 Eier
1 Pk Vanillepudding Pulver (ungesüßt)
nach Belieben süßen mit Süßstoff oder Honig
1 TL Zitronensaft




Alle Zutaten in eine Schüssel geben und cremig rühren. Die flüssige Quarkmasse in eine Kuchen-, oder Auflaufform geben. Bei 200 Grad, Ober/Unterhitze etwa eine Stunde backen. Nach dem Backen abkühlen lassen.
Wer möchte kann nach Belieben, vor dem Backen, Früchte in die Creme geben. Ich habe zu Mandarinen gegriffen und danach noch ein wenig fein geraspelte Zartbitterschokolade darüber gestreut. Kokosflocken passen allerdings auch sehr gut dazu.  Guten Appetit!





Sonntag, 26. April 2015

Lush Fresh Handmade Cosmetics

So ich melde mich endlich mal wieder. Ich war für fünf Tage in der schönen Stadt Nürnberg und deswegen hatte ich keine Zeit zum bloggen. Wir haben schönes Wetter erwischt und echt tolle Sachen unternommen. An einem Abend waren wir bei einem sogenanntes Nolight Dinner, bekannt auch als Dinner in the Dark. Wie der Name schon sagt haben wir im völlig "Dunklen" ein leckeres 2-Gänge-Menü gegessen. Es war echt eine super Erfahrung und hat sehr viel Spaß gemacht. Ich kann das nur weiter empfehlen! Hattet ihr schon mal so ein Erlebnis?
Dann waren wir noch auf einem Platz an dem die Flugzeuge ganz tief über einen fliegen, wir haben "Landart" gemacht, waren lecker essen bei Tanivera und noch vieles mehr. Aber natürlich waren wir an einem Tag auch Shoppen. Dabei war ich zum ersten Mal bei Lush und habe dort von einer netten Verkäuferin etwas zum Testen geschenkt bekommen. Kennt ihr Lush bzw. wie findet ihr die Produkte?



Lush ist eine Kosmetikmarke die Produkte aus natürlichen Stoffen herstellt und es werden keine Tierversuche durchgeführt. Außerdem sind die Artikel 100% vegetarisch und 80% vegan. Bei den Verpackungen achten sie auch auf Recycelbare Papiertüten. An sich sprechen sie für eine natürliche und umweltschonende Methode die der Natur und ebenso auch uns gut tun soll. 
Schon wenn man in den Laden rein geht duftet es wunderbar von allen Seiten. Man findet dort von Haarpflegeprodukten, bis über Gesichtsmasken und Düften alles was das Herz begehrt. Und die Verkäufer nehmen sich für einen ganz viel Zeit, zeigen einem alles und lassen vieles sogar austesten. 



Jasmine&Henna
"Haarkur. Nach Jasmin duftende, extrem beruhigende Prewash - Haarkur mit Paranuss - und Olivenöl für glänzendes und beruhigtes, kuscheliges Haar. Großzügig auf dem trockenen Haar verteilen, einmassieren und 20 Minuten wirken lassen. Mit Shampoo auswaschen und falls nötig, Haarspülung verwenden. Gekühlt lagern!" 
Die Haarkur habe ich bereits einmal getestet und sie hat mich positiv überrascht. Sie hält auf jeden Fall das was sie verspricht . Mit dem Tipp der Verkäuferin werde ich die Kur nächstes Mal über Nacht einwirken lassen in der Hoffnung noch ein besseres Ergebnis zu erhalten. Weil ich nun seit gestern auch weiß das es den Laden auch in meiner Stadt gibt, werde ich sicher bald eine Packung davon kaufen. 





Honey I Washed My Hair
"Honey, mit diesem Shampoo und seinem köstlichen Toffee-Duft werden sich reihenweise Köpfe (und Nasen) nach dir umdrehen! Honig ist bekannt dafür, dass er dem Haar Weichheit und Glanz schenkt. Orangen- und Bergamotteöl lösen obendrein alle verbliebenen Sorgen in einer duftenden Wolke auf."
Das erste Trockenshampoo das ich besitze und ich muss sagen es riecht echt gut und ich bin erstaunt wie wenig Shampoo für meine dicken Haare reicht. Laut Lush Cosmetics sollte ein ganzes Stück für bis zu 80 Haarwaschen ausreichen und dabei spart man etwa drei Plastikflaschen, die sonst auf dem Müll landen würden. 




Freitag, 17. April 2015

Spezialwasser & Schlankmacher Tee

Hallo Ihr Lieben, ich melde mich mal wieder nach einer anstrengenden aber schönen Woche. Die Ferien sind nun vorbei und ich bin wieder mitten im Schulalltag drin. Das Wetter wurde auch jeden Tag genossen aber leider regnet es seit heute, schon den ganzen Tag, passend zum Wochenende. Naja, machen wir das Beste draus. Und nun zu meinen leckeren und gesunden Getränken.
Ich trinke seit Jahren nur noch stilles Wasser und ab und zu ein Glas Milch. Früher war das ganz anders, da kamen nur süße Säfte und Limonade in Frage. Die Umgewöhnung war hart aber nun mag ich das ganze süße Zeug schon gar nicht mehr. Stilles Wasser wird mir aber teilweise auch langweilig und deswegen peppe ich es dann etwas auf. An kühleren Tagen gibt es einen selbstgemachten Tee und im Sommer bevorzuge ich das gekühlte Inger-Wasser. Das Beste ist, es sättigt und lässt das Hungergefühl und die Fressattacken verschwinden. 




 Cynthias Spezialwasser



http://loveyourself8.blogspot.de/2014/05/bauch-weg-diat.html






Schlankmacher Tee 



Zuerst müsst ihr etwa 1 Liter Wasser kochen. Danach gebt ihr ein paar Scheiben Ingwer und Minze Blätter hinzu und lässt den Tee ziehen. Wem das ganze zu "bitter" sein sollte der ganz etwas Honig hinzu geben. Ich finde den Tee aber auch ohne Zuckerzusatz schon sehr gut und es ist eben mal etwas ganz anderes als das normale Wasser. 




Gute Eigenschaften - Was bewirkt es!

Wasser ist von vorne rein das beste Getränk das man trinken kann, am besten ist jedoch das stille Wasser weil Kohlensäure den Bauch aufblähen lässt. Übrigens, wenn man jeweils vor dem Frühstück, Mittag-, und Abendessen einen halben Liter Wasser dringt verbrennt man pro Tag 100 Kalorien zusätzlich. Wer zu wenig Wasser trinkt fühlt sich dagegen schlapp und leidet an Konzentrationsmangel, dass wird dann oft als Hunger fehlinterpretiert. 


Der Ingwer kann die Durchblutung und den Stoffwechsel verbessern und das ist bei einer Abnahme äußerst erforderlich. Es verbrennt Kalorien und hilft dem Körper, Gift- und Schadstoffe auszuscheiden. In Form von Tee kann dieses Gewürz sogar in doppelter Hinsicht zum Gewichtsverlust beitragen.


Die Zitrone hat auch allerhand Vorteile. Es wird gesagt das es ein Mittel gegen Übersäuerung ist und das sie Wirkung anderer Pflanzen steigert. Sie bringt den Stoffwechsel in Schwung, fördert die Fettverbrennung und mindert den Heißhungerattacken.


Gurken haben viele Mineralien und Spurenelemente. Sie helfen großartig bei der Verdauung und haben das Enzym Erepsin, dass eiweißverdauend wirkt und eine entschlackende Wirkung erzielt. 


Minze hilft gegen Trägheit und bringt wieder Schwung in das Leben. Innerlich wärmt sie und fördert die Durchblutung. Sie wirkt aber auch beruhigend auf das Nervensystem und nimmt den Appetit.  






Montag, 13. April 2015

Meine Fitness Apps

Hallo ihr Lieben, wie ihr bemerkt habt, kam gestern nicht wie gewohnt ein kleiner Wochenrückblick. Ich habe beschlossen das es nun immer nur einmal im Monat ein Rückblick des ganzen Monats gibt. Weil ich einfach so viele Ideen habe die ich posten könnte, die dann mein Blog mit dem Wochenrückblick einfach überfüllen würde. Also gibt es nun mehr Abwechslung und dafür einmal im Monat ein großes Resümee.
Aber jetzt möchte ich erstmal meine 5 Lieblings Apps zeigen in Sachen Fitness & Abnehmen. Natürlich alle kostenlos!





www.themodernlady.de

Abnehmen ohne Diät - Diese App ist einfach klasse und bietet fast alles. Man kann dort seine Mahlzeiten am Tag eintragen und man findet tatsächlich jedes Essen das man zu sich genommen hat. Aber auch bei den "Übungen" findet man alles was man an sportlichen Betätigungen so machen kann, sogar staubsaugen oder kochen kann man dazu zählen. Und man hat einen Überblick, wie viel Kalorien man zu sich genommen hat aber auch verbrannt hat. Zusätzlich bieten sie einem Ernährungsprogramme an, Statistiken über den Verlauf des Gewichts und den Maßen und man bekommt hilfreiche Tipps. Für gesunde Ernährung und Übungen kann man Perlen sammeln und ein Level aufsteigen oder bei einer bestimmen Anzahl die Pro Version kostenlos bekommen. Das motiviert natürlich noch zusätzlich. 





www.iappuapp.com

7 Minuten Workout - Wie der Name schon sagt gibt es dort Workouts die 7 Minuten gehen. Danach kann man entscheiden ob man aufhört oder nochmal von vorne startet, was ich echt gut finde denn man kann sich dann immer steigern. Die Videos wurden gut gemacht und erklärt und man erhaltet gute Tipps, leider ist alles nur auf Englisch. Was aber auch toll ist, dass man immer eine Statistik hat die zeigt wie viele Minuten man bereits seit Beginn der App trainiert hat und wie viel Kalorien man verbraucht hat. 





lh5.ggpht.com
Pedometer - Das ist einfach ein Schrittzähler den ich bis jetzt nur zu Hause ausprobiert habe ob er auch funktioniert. Und da hat alles einwandfrei geklappt. Demnächst möchte ich Ihn aber mal bei der nächsten Shoppingtour, beim Arbeiten und einfach den ganzen Tag testen. Mich hat schon immer interessiert wie viel Kilometer ich ungefähr am Tag zurücklege. Bin schon ganz gespannt was für ein Ergebnis rauskommt, denn ich hab überhaupt keine Vorstellung.





http://chip05.chipimages.de/

Mein Diät-Trainer - Vom Name her gefällt mir die App nicht den ich halte wie ihr wisst rein gar nichts von Diäten. Aber ich habe die App einfach mal runtergeladen um zu sehen wie sie so ist. Und ich muss sagen diese App ist Motivation pur. Man kann sich Wecker bzw. Benachrichtigungen einstellen die dich an deinen Traum erinnern oder aber auch das du nicht vergisst Wasser zu trinken. Man bekommt kleine Aufgaben die man täglich schaffen kann, zum Beispiel extra weit weg parken oder die Hälfte deines Tellers mit Gemüse füllen. Damit kann man Punkte sammeln und dafür bekommt man "Modeartikel" für die eigene virtuelle Figur die einen "Nachher" darstellen soll. Das Beste sind aber die enorm vielen Tipps die in unterschiedlichen Kategorien eingeteilt wurden, wie zum Beispiel "Fressanfälle, Sportfaulheit oder Auswärts essen". Diese Hinweise motivieren einfach so sehr das man nicht aufgibt und lieber eine Stunde Sport macht anstatt Fernsehen zu schauen. Man kann einfach nicht anders!






http://a4.mzstatic.com/
Bikini Abs - In dieser App gibt es Videos mit dem man wie der Name schon sagt, anscheinend eine Bikini Figur bekommt. Es gibt ein Aufwärm Workout und drei Videos die in Level eingeteilt wurden. Ich bin nun erstmal bei Level 1 aber ich habe vor jedes Level jeweils 10 Tage zu machen. Die Übungen sind abwechslungsreich und es macht tatsächlich auch Spaß. Zusätzlich mache ich das Training von der App "7 Minuten Workout". Ich muss sagen durch alle Apps bin ich wieder total motiviert und mach gerne Sport, ich kann schon gar nicht mehr aufhören. 



Ich wünsche euch eine schöne Woche und viel Spaß beim Ausprobieren! 



Mittwoch, 8. April 2015

Low Carb Spinat-Ei-Muffins mit Feta

Ich bin keine wirkliche Muffin-Esserin weil ich einfach lieber deftig esse statt süß. Deswegen habe ich mal pikante Muffins ausprobiert und ich war sowas von begeistert, dass ich es gleich mit euch teilen muss. Natürlich ist es wieder ein einfaches und schnelles Rezept, denn ich liebe Kochen aber es muss bei mir schnell gehen. Es gibt für mich nichts schlimmeres als erstmal ewig in der Küche zu stehen bis man etwas zu Essen hat. Wie ist das bei euch? Kocht und Backt ihr gerne oder lässt ihr euch lieber bekochen?
Nach diesen würzigen Muffins hatte ich auch Mal das Gefühl satt zu sein ohne mich voll gegessen zu haben. 
Und es gibt so viele tolle Variationen, die zu dem Grundrezept passen. Ihr  könnt die Muffins ganz nach eurem Geschmack backen, getrocknete Tomaten, Oliven, Paprika, Zucchini, Pinienkerne, Parmesan,... und vieles mehr schmeckt auch super dazu. Aber auch nur mit den drei Zutaten könnt ihr schon ganz leckere Muffins genießen. 



Das Grundrezept für etwa 4 Muffins

250 g Spinat (tiefgekühlt oder frisch)
2 Eier
80 g Feta oder Parmesan
Salz und Pfeffer


Den Spinat, die Eier und etwa 2/3 des Käse gut miteinander vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und in Muffinförmchen füllen. Obendrauf den Rest des Feta oder Parmesan auf die Masse streuen und für etwa 30 Minuten bei 180° goldbraun backen. 




Zu den Muffins habe ich dann einen Rucola-Salat mit Tomaten und Joghurt Dressing gegessen. Dieses Essen hat nicht viel Kalorien dafür ganz viel Eiweiß und Proteine. Und ich esse eigentlich nicht gerne Spinat aber in dieser Form hat es nicht nur mich umgehauen sondern meine ganze Familie wünscht sich das nun gerne zum Essen. 


Die guten Eigenschaften des Spinats bzw. Wieso wir mehr Spinat essen sollten
  • enthält ganz viele Vitamine,Mineralstoffe und Eiweiß
  • wirkt sich positiv auf unsere Haut aus, hält sie jung, elastisch und sorgt für eine gute Durchblutung
  • der Mineralstoffmangel wird gedeckt, der wiederum den Blutdruck senkt
  • hilft gegen Verstopfung
  • hat sehr wenig Kalorien (100 g Spinat hat 20kcal/85kj)
  • verbessert die Konzentration und Hirnleistung




Montag, 6. April 2015

MY HEALTY AND BEAUTIFUL LIFE #5

Hallo meine Lieben, ich hoffe ihr hattet schöne Ostern und ihr habt es euch richtig gut gehen lassen. Bei mir gab es gestern einen richtigen Cheat-Day mit Drei-Gänge-Menü und einem großen Stück Torte. An Ostern ist es immer üblich das wir am Mittag mit der ganzen Verwandschaft zusammen sitzen und essen und am Abend geht es dann immer im kleinen Kreis ins Theater. Deswegen hatte ich auch gestern leider keine Zeit den kleinen "Wochenrückblick" zu posten. Und heute wird er auch etwas anders sein als sonst.
Meine erste Ferienwoche ist auch schon wieder rum und ich kann mich an sich nicht beklagen auch wenn das Wetter leider bis jetzt nicht wirklich mit gespielt hat. Deswegen ging es auch ins Kino mit ein paar Freunden in den Film "Fast and Furious 7". Er war echt richtig gut und der Schluss war noch besonders emotional. Ich kann ihn auf jeden Fall weiter empfehlen obwohl ich eigentlich nur Liebesfilme schaue. Habt ihr den Film auch schon angeschaut oder die anderen Teile?
Und bei dem kalten Regen-Wetter hab ich auch endlich meinen Gutschein eingelöst und war in einer Therme und hab mir mal richtig Wellness gegönnt mit Massage, Smoothie und einem Sand-Lichtbad. Es war so schön & tat so gut.



WELLNESS TAG 


kleiner Snack Zwischendurch (der Schinken war nicht meiner! :D)


Sand-Lichtbad

Amaretto-Honig-Zimt Smoothie



















ESSEN



Aprikosen-Quark-Creme und Erdbeer-Quark-Creme mit Butterkeksen





Putenfleisch mit Kartoffeln und Rote Bete 





Fisch mit selbstgemachten Kartoffelbrei und Gemüse





Beeren-Smoothie 







Volkornnudelauflauf  mit Käse und Walnüssen






SPORT

Ich hab die 30 Tage Bauchchallenge I geschafft, äußerlich sieht man noch nicht all zu viel aber man spürt das mein Bauch viel fester geworden ist und das unter der "Babyspeck" Schicht schon viele Muskeln sind deswegen habe ich nun auch mit der Bauchchallenge II angefangen. Falls jemand mitmachen möchte, zeige ich euch hier den Plan. 

https://www.facebook.com/events/1395343610781898/



OUTFIT




Ich wünsche euch eine wunderschöne Woche! (:

Donnerstag, 2. April 2015

Last Minute Ostergeschenke #2

Bald steht Ostern vor der Tür und ihr habt immer noch kein Geschenk für eure Liebsten? Kein Problem, ich hab für euch nun ein paar Ideen und Vorschläge für wenig Geld.
Ich finde an Ostern sollte man mit dem Schenken nicht übertreiben den an erste Stelle steht an dem Tag "Zeit mit der Familie". Blumen, Pralinen oder ein Schoko-Osterhase schenkt jeder und kann jeder. Deswegen stehe ich total auf selbstgemachte Geschenke in denen ganz viel Liebe reingesteckt wurde.
Hier könnt ihr meine Ideen vom letzten Jahr nochmals nachsehen. Last Minute Ostergeschenke & Osterhefekranz
Dieses Mal habe ich mich für einen Beeren-Likör und einer Schokobackmischung im Glas entschieden.


Schokobackmischung im Glas



Zutaten für das Glas

240 g Mehl
240 g brauner Zucker
80 g Schokoraspeln 
2 EL Kakao
1 Pck. Backpulver
1 TL Zimt
1 Prise Salz




Sucht euch ein schönes leeres Glas in dem ihr die Zutaten rein füllen könnt. Dafür eignen sich Milchflaschen oder ein Sauerkirschen-Glas super. Dann gibt ihr die Zutaten nach einander in euer Glas. Für ein besseres Ergebnis könnt ihr das Mehl und den braunen Zucker jeweils nur mit der Hälfte der Menge befüllen.
Bei kleinen Öffnungen könnt ihr auch ein Papier als Trichter verwenden.



Danach könnt ihr das Glas noch schön dekorieren mit Geschenkbändern und selbstgemachten Etiketten. Ich stelle euch meine Entwürfe für euch zu Verfügung. Wer jedoch selber kreativ sein möchte kann sein Etikett bei "PicMonkey" kostenlos und mit viel Spaß erstellen.









Beeren-Likör



Zutaten
350 g Früchte nach Wahl
150 g Zucker
1 Pck. Vanille Zucker
350 g Doppelkorn



Alle Zutaten in einen Topf geben und bei mittlere Stufe erhitzen, nicht kochen lassen. Den Likör abkühlen lassen, durch ein Sieb geben und in Flaschen füllen. Mit den Früchten kann man nun eine Konfitüre oder einen Smoothie machen. Aber auch zu Eis oder Griesbrei schmecken die Früchte gut.
Auch für dieses Geschenk habe ich ein Etikett für euch erstellt.







Frohe Ostern!